Arbeitsweise


Mit viel Sorgfalt und Einfühlungsvermögen entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam massgeschneiderte Modelle, die Sie mit uns oder alleine umsetzen können.

Die Zusammenarbeit soll gemäss unserem Verständnis von Respekt, Achtung, Wohlwollen, Neugierde, Empathie und Fachkompetenz geprägt sein. Dies bedeutet für uns, dass wir in unserer Arbeit Vertrauen, Gleichwertigkeit und Teilnahme für unverzichtbar betrachten. Eine seriöse Ausbildung gepaart mit reicher Lebenserfahrung ist unsere Basis. Wir arbeiten mit Sorgfalt an den Details, ohne den Blick für die grossen Zusammenhänge zu verlieren, dabei stehen für uns die menschlichen Beziehungen im Mittelpunkt.

Unsere Flexibilität ermöglicht es uns, unsere Begleitung Ihren Wünschen und der Situation anzupassen. Bei bestimmten Familienkonstellationen hat es sich bewährt, wenn wir die Familie zu zweit begleiten.

In der Regel begegnen wir Ihnen in Ihrem Zuhause. Wir können auch Besprechungen an einem neutralen Ort in Ihrer Nähe oder in unserem Büro in Winterthur anbieten.

Wir sind politisch und konfessionell neutral.
Wir sind an die Schweigepflicht und an den Berufskodex der Sozialen Arbeit gebunden.

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch.